Sebastian Wiegmann

Erfahrung

Video Content Creator / Selbstständig / Aug, 2008 - Heute

Regie, Kamera und Schnitt; Video Content Marketing, Dokumentation und Kurzfilm; Ideenfindung und Konzeption; Kundenberatung, Workflow- und Lookentwicklung; Projektmanagement mit Budgetverantwortung; Koordination der Freiberufler und externen Dienstleister

Regisseur / Boomarama Late Night mit Aurel Mertz (TELE 5) / Feb, 2015 - April, 2015

Regie (Studioaufzeichnungen); Regie, Kamera und Color grading (Einspieler); Workflow- und Lookentwicklung 

Creative Director + Post Production Supervisor / Zuio.tv / Nov, 2013 - April, 2015

Regie, Kamera und Schnitt; Ideenfindung und Konzeption in Zusammenarbeit mit den Moderatoren; Workflow- und Lookentwicklung; Koordination der festen Mitarbeiter, Freiberufler und externen Dienstleister

Dozent + Creative Director / Frank Elstner Masterclass (Axel Springer) / März, 2013 - Okt, 2013

14 Moderatorenschülern die Grundlagen des Filmemachens vermittelt; Ideenfindung und Konzeption in Zusammenarbeit mit den Moderatorenschülern; Regie, Kamera und Schnitt; Workflow- und Lookentwicklung; Koordination der festen Mitarbeiter, Freiberufler und externen Dienstleister

Editor / the editors cgn gmbh / Aug, 2011 - Juli, 2012

Konzertfilmschnitt (u.a. "Telekom StreetGigs", "Coke Sound Up", "Energy Stars For Free")

Editor + Assistant Editor / FESCHFILM POSTPRODUKTION GbR / März, 2009 - Juli, 2011

Konzertfilmschnitt (u.a. "Telekom StreetGigs", "Coke Sound Up", "Energy Stars For Free")

Creative Director / smallTALK (Eigenproduktion) / Okt, 2008 - Mai, 2009

Mischung aus Künstlerdokumentation und Konzertfilm (mit "Last One Dying", "Callejon" und "Caliban"); Ideenfindung und Konzeption; Regie, Kamera und Schnitt; Workflow- und Lookentwicklung; Projektmanagement mit Budgetverantwortung; Koordination der Freiberufler und externen Dienstleister

Praktikant / FESCHFILM ENTERTAINMENT GmbH / Aug, 2008 - Okt, 2008

Allgemeine Assistenz bei Dreh- und Schnittarbeiten; Aufbau von Dolly, Grip und Kran; Produktionsrunner; Bedienung einer HDV Kamera mit Funkverbindung zum Regisseur im Ü-Wagen; selbstständiger Schnitt von 5 Songs einer Konzertaufzeichnung; Qualitätskontrolle; Erstellung einer Produktionsdisposition