Spielfilm statt Auto?

David Dobrik, YouTuber:

„Erin’s car got stolen three days ago which means we gotta do something about it. So, I’m getting Erin a car tomorrow. You know what that means, Nathalie: Call SeatGeek.“

David Dobrik hat letztens im VIEWS-Podcast durchblicken lassen, dass er mit dem Gedanken spielt, mit dem Vloggen aufzuhören, weil er lieber Filme wie Superbad oder Accepted drehen möchte.

Was wäre, wenn SeatGeek das Geld, das sie David Dobrik geben, damit er für seine Freunde Autos kaufen kann, in seinen ersten Spielfilm investieren?

David Dobrik könnte den fertigen Spielfilm wie seine Vlogs auf YouTube veröffentlichen, denn auf YouTube hat er das, wovon andere Medienmacher träumen: kreative Freiheit und Millionen von Zuschauern, die seine Videos sehen wollen.

***

Quellenangaben:

  1. Dobrik, David: „SURPRISING HER WITH A NEW CAR!! (EMOTIONAL)“. YouTube 2018 URL: https://www.youtube.com/watch?v=5lczw9F6pTA [Stand 21.6.2018]
  2. Dobrik, David: „SURPRISING BEST FRIENDS WITH 3 NEW CARS!!“. YouTube 2018 URL: https://www.youtube.com/watch?v=oy80-T0JJtA [Stand 21.6.2018]
  3. Dobrik, David: „SURPRISING BEST FRIEND WITH HIS DREAM CAR!!“. YouTube 2018 URL: https://www.youtube.com/watch?v=8kKJolEKQEI [Stand 21.6.2018]
  4. Dobrik, David: „My Friends Saw My Girlfriend’s Boobs (Podcast #57) | VIEWS with David Dobrik & Jason Nash“. YouTube 2018 URL: https://www.youtube.com/watch?v=4SADrJ1mJbc [Stand 21.6.2018]